Dienstag, 3. März 2015

03032015 these shoes are made for walking

und schon wieder ohrwurmalarm (und suchtfaktor wenn ihr seht, was kommt)! mein freund und ich sind schuhen verfallen, die uns bei diesem grauen wetter - wieso hat es bloß gestern wieder bei uns geschneit?!) ein kleines bisschen den buntblühenden frühling bringen. damit nicht nur wir etwas von quietschbunten schuhen haben, möchte ich euch natürlich auch ein stück frühling schenken. wie das geht? so: 
bestellt was auch immer ihr wollt, es müssen keine schuhe sein (auch reduzierte ware), bei frontlineshop - dort gibt es massenweise kleidung, schuhe wie converse, adidas, nikes, uggs und viiiiele mehr und spart mit meinem code 'im8l51' 15% beim gesamten einkauf (gilt bis zum 12.04.2015)!
ich hoffe, das macht euch eine klitzekleine freude 









timms modell: klick
mein modell: klick

Samstag, 28. Februar 2015

28022015 my biggest obsession

hallo ihr, 
spätestens seit meinem letzten post könntet ihr gemerkt haben, dass mein kopf quasi schon im sommer lebt. ich bin absolut genervt von der kälte, vorallem von kalten händen und zwiebellook. wie allerdings der titel verrät geht es um meine größte 'sucht': schmuck! ringe, ketten, armbänder, einfach aaaaaalles. besonders hat es mir dir die ganze boho/gypsy sache angetan, ich will gar nicht wissen, wie viel davon sich bei mir schon angesammelt hat. heute zeige ich euch meine neueste errungenschaft von zwei kleinen shops die ich vor kurzem entdeckt habe und euch wärmstens ans herz legen kann (werde ich euch unten verlinken!). bin echt absolut in love mit diesem fake-septum, es war erstmal ungwohnt, aber jetzt liebe ich es. dank meiner verschnupften nase, muss ich allerdings noch 4 monate warten bis endlich sommer ist - dann ist auch wieder häkeltop-zeit! leute, ich kann euch echt nicht sagen, wie sehr ich den sommer erwarte. aber hey, morgen ist schon märz, also hallo frühling! 
würdet ihr gern mehr von meiner schmucksammlung sehen? hatte vielleicht vor einen schlafzimmer detail post zu machen, wo sich meine sammlung übrigens befindet! was sagt ihr? 




 fake septum und kette von shop dixi (klick)

all items from boho moon (klick)



häkeltop von boho moon (gruß an meine hohe stirn)

Sonntag, 22. Februar 2015

22022015 blue like the sea

i'm blue da ba dee da ba die, oder so ähnlich könnte die aussage meines outfits sein (und ich wette 90% von euch haben diese zeile singend gelesen, haha). gleichzeitig seht ihr aber auch meine lieblingsfarbe, ich liebe blau einfach so sehr. blau wie das meer! meer, welches mich an den sommer erinnert, genauso wie das kleid dass ich trage (übrigens eine meiner amsterdam errungenschaften). habt ihr schon pläne für den sommer? ich würde so, so, so gerne mal einen yacht-urlaub machen auf so einer yacht (klick) in monaco und das nicht erst im sommer, sondern am liebsten sofort - träumen darf man ja, haha. naja, ich hoffe ich konnte wenigstens mit meinem outfit ein bisschen sommer in den grauen alltag bringen, denn so langsam kann ich es echt nicht mehr ertragen. ein schönes rest-wochenende wünsche ich euch noch 











hut - h&m , kleid - forever 21, schuhe - zara , tasche - forever 21 , ringe - pdpaola , sonnenring - thomas sabo , kette - ettika , armband - accessorize

22022015 a treat would be purrrfect

hallo ihr, 
von einigen von euch habe ich mitbekommen, sie würden sich einen post über die haltung einer katze, insbesondere unseres katers, freuen. heute die gelegenheit dazu. manch einer erinnert sich bestimmt noch an den post, den ich über morle zu seinem einzug bei uns geschrieben habe, wenn nicht, könnt ihr ihn hier nochmal lesen (klick). da ich in meiner kindheit schonmal katzen hatte, wusste ich, was es heißt eine, bzw. mehrere zu versorgen. dennoch haben wir uns die gedanken gemacht, wieviel zeit braucht er, wieviele kosten entstehen und was gehört sonst noch dazu? 
fangen wir mal so an, jede katze hat einen anderen charakter, manche sind verschmust und manche eher wild, aber aufmerksamkeit brauchen beide, die eine mehr, die andere weniger. unser morle genießt es im mittelpunkt zu stehen und will immer bei uns sein, geschmust und lieb gehabt werden, viele katzen sind so, aber er gehört da echt zu einer extremen sorte (was wir aber mögen und es macht uns glücklich wenn wir merken, wie sehr er uns liebt). er schläft so gut wie immer mit im bett, eher gesagt auf uns, haha. und wer jetzt sagt 'oh, das haart dann aber bestimmt ganz schön' der hat auch recht; fusselrollen und staubsauger sind unsere täglichen begleiter. gehört allerdings schon zur gewohnheit und ist von daher auch nicht lästig. ansonsten ist er sehr pflegeleicht! zum kostenfaktor kann ich sagen, wir liegen monatlich immer zwischen 30-50€ - im vergleich zu unseren hunden ein gewaltiger unterschied! natürlich kann man sicher auch drunter liegen, aber es kommt eben drauf an, was für ein futter die katze bekommt, welches streu usw. auch wir haben ausprobiert und günstiges gekauft, wozu ich aber sagen kann, dass wir lieber 'teureres' kaufen, da man im geruch echt den unterschied gemerkt hat. ein fan von spielzeug ist morle auch nicht wirklich, er sucht sich immer seine eigenen sachen, quetscht sich in jeden noch so kleinen korb, kauft man ihm aber ein eigenes körbchen extra für ihn, guckt er ihn mit dem a*** nicht an, haha. katzen suchen sich immer ihren eigenen platz! nächste woche geht es zum ersten mal zum durchchecken zum tierarzt, von daher kann ich zu solchen anfallenden kosten noch nichts sagen. dann gibt es noch die sache mit dem wegfahren, da es bald soweit sein wird, dass beispielsweise mal nicht meine mutter aufpassen kann und wir mehr als nur einen kompletten tag weg sind, haben wir überlegt, katzenhotel oder freunde oder doch was anderes? kein einfacher gedanke, dennoch geben wir ihn zu einer freundin, denn manchmal lässt es sich einfach nicht vermeiden 'weg' zu sein. wer also rund um die uhr weg ist, sollte sich den gedanken, sich eine katze anzuschaffen nochmal überlegen. wie auch schon im ersten morle-post steht, haben wir ihn aus dem tierheim - was ich echt jedem empfehlen kann - und dort 'bloß' eine schutzgebühr von 100€ bezahlt. hätten wir ihn vom züchter wären wir 100% beim mindestens fünffachen gewesen. aber mit morle war es eben liebe auf den ersten blick. 

apropos liebe, um morle eine freude zu machen, flatterte zum ersten mal die pawpost zu uns ins haus. man kann es sich wie eine art glossybox für katzen vorstellen (gibt es aber auch für hunde) und jeden monat sind neue süße sachen drin, ein mix aus spielzeug, pflege und futter. morle ist natürlich sofort drauf angesprungen, zu erst auf den karton (tüten und kartons muss man sofort vor ihm verstecken, sonst wandert es direkt in seinen besitz) dann auf den inhalt, besonders die katzenminze hat es ihm angetan, die man immer wieder neu befüllen kann. aber seht selbst!
alle weiteren infos findet ihr auf https://www.pawpost.co.uk







Sonntag, 15. Februar 2015

15022015 from amsterdam with love

hallo ihr, 
ich hoffe ihr habt den gestrigen tag mit den menschen die ihr liebt verbracht - ganz egal mit wem. viele halten den valentinstag ja für schwachsinnig, ich jedoch finde es eine süße idee um nochmal einen ganz besonderen tag zu verbringen (vorallem für diejenigen, die sich nicht so oft sehen). wie manche vielleicht auf instagram schon mitbekommen haben, waren mein freund ich in amsterdam. für uns eine gute wahl für einen tagesausflug, da amsterdam nur ca. 2 stunden von unserer heimatstadt entfernt liegt. wir sind einfach durch die stadt geschlendert, dies und das angesehen und haben es uns gut gehen lassen. ich hoffe, ihr hattet alle einen genauso schönen tag wie wir 




















Dienstag, 10. Februar 2015

10022014 outfit of the day

hey ihr cuties, 
heute habe ich endlich wieder ein outfit für euch, sogar ein für mich eher ungewöhnliches. denn eigentlich bin ich nicht so der rocktyp. als wir letztens in hamburg waren, musste ich ihn allerdings bei american apparel mitgehen lassen. von der gleichen sorte habe ich schon zwei, jedoch in kurz. da ich aber bis zum frühling und sommer mit meiner neuen liebe zu maxikleidern und -röcken warten kann, habe ich heute mal eine wolligwarme version kombiniert. was sagt ihr? 








jacke - mango , pullover - h&m , rock - american apparel , schuhe - buffalo , tasche - loavies , uhr - urban outfitters , iphone case - milkayway